Übrigens
Unsere Mandanten empfehlen uns weiter, weil wir angenehm anders als alle anderen im Finanzsektor sind.

 

Facebbok

Vorsicht bei Gold

News vom 23.07.2021

News vom 23.07.2021 - Finanzcoching Helmut Böse

Auch wenn man ein Fan des gelben Edelmetalls ist, mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen ist bei Gold aber zur Besonnenheit geraten.

Die Wirtschaft erholt sich im Eilschritt, die Finanzmärkte profitieren von der weiterhin ultralockeren Geldpolitik der Notenbanken. Doch nicht für alle Anlageklassen gilt die optimistische Aussicht. Die Produktionszahlen bei Gold steigen, und es kommt auch mehr Altgold auf den Markt. Außerdem hätten im vergangenen Jahr verunsicherte Anleger viel Gold gekauft, vor allem in Form von ETFs, während sich traditionelle Käufer, etwa aus Indien oder China, zurückhielten.

Die ETF-Käufer könnten angesichts steigender Aktienkurse eher wieder verkaufen, was den Goldpreis drücken würde. Auch die Charttechnik spreche bei Gold für eine vorsichtige Haltung. Grundsätzlich bleibe das Gelddrucken jedoch ein weltweiter Langfristtrend und davon müsste Gold profitieren, zumal bei einem niedrigen Realzins. Die Zinserhöhung durch die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) im Jahr 2023 ist noch keine beschlossene Sache. Wenn man genau hinhört, hat Fed-Chef Jerome Powell zuletzt immer die Flexibilität der Geldpolitik betont. Ob die Zinsschritte wie erwartet kommen, ist noch nicht entschieden.

Mittelfristiger Aufwärtstrend

Nachdem die Aktienmärkte, nicht zuletzt auch der Deutsche Aktienindex, seit dem Crash im März des vergangenen Jahres eine beeindruckende Rally hingelegt haben, stellt man sich nun auf ein ruhigeres Tempo ein. Viele Experten erwarten keine Baisse, auch wenn wir die beste Zeit des Jahres wohl hinter uns haben. Eine kurzfristige Korrektur sei möglich. Mittelfristig dürften wir uns dennoch in einem, wenn auch flacheren, Aufwärtstrend bewegen - wobei die Fiskalpolitik für weiteren Rückenwind sorgt. Dr. Jens Ehrhardt

(Eintrag vom 23.07.2021)

Wenn Sie aktuelle Informationen wünschen, rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.